Home

Willkommen bei es-artes -Sabine Schünemann – 

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ (Aristoteles)Innerhalb dieser Philosophie bewege ich mich mit meinen Angeboten. Auf dem Feld der visuellen Kommunikation berate ich Sie kreativ, einfühlsam und professionell hinsichtlich von neuen Konzepten und Gestaltungslinien und stelle Medienvorlagen her. Auch Kunst und Musik sind Formen der Kommunikation und erweitert diese hinsichtlich vielfältiger Ausdrucksmöglichkeiten. Als Pädagogin und Instrumentalisten biete ich kreative und flexible Unterrichtsformen anMeine Arbeit ist auch meine Leidenschaft und steht für Qualität, Erfahrung und „Weitblick“.

 

 

 

 

Kreativität

Keiner denkt für sich alleine – Kreativität entsteht durch Austausch und Kombination
-Stefan Klein-

Beim Austausch bieten sich vielfältig Möglichkeiten, „Neues“ zu entwickeln, Veränderungprozesse einzuleiten und Ideen umzusetzen. Gerne begleite ich Sie ihre „schöpferischen Potenziale“ zu entfalten und gemeinsam entwickeln wir neue Konzepte oder Gestaltungslinien. 

 

Referenzen u.a.

Projektarbeit bei Weser-Ems-Bus; Erstellung eines Konzepts für das Medienpaket Busschule für Grundschulen zum Film „Anna und der Bus“ Herstellung von Unterrichtsmaterialien und kreative Zusammenarbeit mit Lehrern und Schülern der Grundschulen in Niedersachsen zur Integration des Lernprogramms.

Grafik

Kunst gibt nicht sichtbares wieder sonder macht sichtbar
-Paul Klee-

Mein gestalterisches Potenzial bringe ich für die grafische Umsetzung von Konzepten ein. Ich äussere Sprache, Gedanken und größere Zusammenhänge mittels Typographie, Bild und Farbe bezogen auf  Druckvorlagen. Ich stelle Flyer, Folder, Broschüren, Magazine und Geschäftsausstattungen her und arbeite mit den Druckereien Hand in Hand. 

Referenzen: Beispiele Folder

Musik

Das beste in der Musik steht nicht in den Noten
-Gustav Mahler-

Musik öffnet neue Räume, in denen Emotionen, Beziehungen und Kommunikation entstehen können. Somit werden alle Tätigkeiten zu einem Erlebnis und bewirkt eine natürliche Beeinflussung auf Lernverhalten, Körperbewusstsein und Persönlichkeit. Als Pädagogin und Instrumentalistin (Blockflöte, Querflöte und Klavier) unterrichte ich Kinder (ab 5 Jahre), Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen. Folgende Aspekte stehen im Zentrum der Spielfähigkeiten und musikalischen Ziele: hören und lernen; üben im Flow; bewusst atmen; Phrasierung und Artikulation (Ausdruck) beim Blasinstrument; spielerisch lernen; musizieren im Ensemble (Intonation) 

 

Referenzen

no images were found

Unterricht und Leitung musikalischer Projekte; Konzerte und Klassenvorspiele an den Musikschulen: Erlenbach 2018-2019, Berlin-Spandau 1989-94, Stuttgart 1985-89, Neuwied 1978-85.

Ensemblemitglied: the whole consort-Bremen 1996-2000, Trio sciolto-Berlin 1989-94, Stuttgarter Blockflötenensemble 1986-89